Tiffany Sonnenbrillen

Tiffany wurde 1837 in New York City von Charles Lewis Tiffany und Teddy Young als Eporium für Schreibwaren und Galanteriewaren gegründet. Das Geschäft verkaufte unter dem Namen  ‘Tiffany, Young and Ellis’ ursprünglich eine Vielzahl an verschiedenen Artikeln aus dem Bereich Schreibwaren, wurde dann aber in 'Tiffany & Co' umbenannt, als Charles Tiffany die alleinige Kontrolle über das Unternehmen übernahm. Tiffanys hochbegehrte "Blue Box" war von Anfang an Bestandteil der Tiffany Geschäfts, und Charles Lewis Tiffany sagte, dass diese Box nur für Kunden des Tiffany Geschäfts verfügbar wäre. Die Zeitung "New York Sun" berichtete: "Tiffany verfügt über einen Artikel, den Sie für kein Geld der Welt von ihm kaufen können, er wird es Ihnen einfach überreichen. Und dieser Artikel ist eine seiner Boxen."

Im Jahr 1845 war Tiffany, da sie ständig innovativ in Bezug auf ihre Designs und Technolgie waren, das erste Unternehmen der USA, die einen Bestell-Katalog namens "The Blue Book" kreierten. Als kontanten Teill der wichtigen Äras der amerikanischen Geschichte produzierte Tiffany während des Bürgerkrieges Zeremonien-Schwerter und haben ebenfalls die Congressional Medal of Honour und die weltweit bekannte Dollar-Note entworfen. Die US Präsidenten haben Tiffany mit der Erschaffung von Porzelan für das Weiße Haus, Geschenke für demokratische Besucher und Schmuck für die First Lady beauftragt.

Im Sport steht Tiffany seit 1860 im wahrsten Sinne des Wortes im Mittelpunkt der Stadien. Die luxuriöse New Yorker Marker erschuf die erste Weltmeisterschafts-Trophäe für Baseball und stellt nun die US World Series Trophäen her. Bei Tiffany muss man immer das unerwartete erwarten, denn das ist ihr Erbe. Da Tiffany in Filmen und im Fernsehen genannt wurde, entwickelte sich die Marke zu einem weltweiten Erfolg. Im Film "Manche mögens heiß" (1953) singt Marilyn Monroe den Song  "Diamonds Are a Girl's Best Friend", in welchem Tiffany zweimal erwähnt wird. Im berühmten, ikonioschen Film "Frühstück bei Tiffany´s" beschreibt der Hauptcharakter des Films, Holly Golightly (Audrey Hepburn), Das Geschäft ständig als "bester Ort der Welt, wo einem nicht Böses wiederfahren kann".

Kürzlich haben Film-Stars wie Angelina Jolie , Blake Lively, Jessica Alba und Natalie Portman sich für Tiffany entschieden und den klassischen Chic Stil von Tiffanys atemberaubenden Kreationen auf dem roten Teppich getragen.

Neben ihre weltweit ikonischen Auswahl an Schmuck, bietet Tiffany auch eine Vielzahl anderer Produkte an, die die hervoragende Qualität und die Liebe zum Detail der Marke verströmen. Tiffanys neue Brillen-Kollektion ist das ultimative in Bezug auf Handwerkskunst und verwendet eine Vielzahl hochqualitativer Materialien. Das Tiffany Brillen-Sortiment umfasst alles von subtilen, klassischen Fassungen bis hin zu übergroßen, glamourösen Fassungen und bietet vielseitige Attraktivität, die sicherstellt, dass Tiffany auch weiterhin "a girl´s best friend" ist.